Gemüse fermentieren: Wie du Rosenkohl-Kimchi einfach selbst machst

Einmachen, Fermentieren und eingelegtes Gemüse werden immer beliebter. Auch wir machen uns gerne unseren eigenen kleinen Vorratsschatz selber. Fermentierte Lebensmittel wie das koreanische Kimchi, stehen besonders im Winter auf unserer Liste ganz oben. Sie sind eine tolle Abwechslung, wenn wir mal wieder auf der Suche nach einem Kohl-Rezept sind. Kimchi wird in der Regel aus Chinakohl zubereitet. Wir wollten allerdings Rosenkohl gesund zubereiten und suchten eine Alternative zum normalen „Rosenkohl kochen“. Und so haben wir rohen Rosenkohl kurzerhand zu Kimchi fermentiert. Nach 2 Woche Wartezeit war er fertig und sehr lecker. Das machen wir wieder.

Rosenkohl Kimchi – 2 Wochen fermentiert

Weiterlesen

Wir haben das Bowl-Fieber: Asia-Bowl mit Rosenkohl | Rettich | Rote Bete

Wir lieben die kleinen bunten Schüsseln voller Gemüseglück die sich Poké-Bowl, Buddha-Bowl oder sonstwie-Bowl nennen. Auch Herr und Frau Junior sind begeistert: Sie suchen sich selbst aus, welches Gemüse ihre Portion Reis verziert. Unsere Asia-Bowl baut auf eingelegter Rote-Bete auf (Rezept siehe unten, oder in unserem Buch „Die Einmachbibel„). Wer dazu keine Lust hat, nimmt einfach vorgegarte Rote Bete und mariniert sie nach Belieben.

 

Asia Bowl mit Rosenkohl und Rote Bete

Weiterlesen

Rosenkohlrezepte – eine Hassliebe. Wir hüllen die grünen Bällchen in eine Rosenkohlquiche mit | Comté | Roggen

An den kleinen grünen Bällchen scheiden sich die Geister. Unsere Familie hat sich überraschenderweise geschlossen für „Liebe“ entschieden. Herr Junior sorgt immer wieder für Überraschung, wenn er sagt: „Rosenkohl, den mag ich sooo gerne!“ Deswegen haben wir Frau Juniors Präferenz für Teigiges mit Herrn Juniors Rosenkohlliebe kombiniert, und schon hatten wir die Kinder auf unserer Seite 🙂 Uns hat es übrigens auch sehr gut geschmeckt.

Rosenkohl-Quiche mit Roggen, Comté, grünem und lila Rosenkohl

Weiterlesen

Es ist Schwarzwurzel-Saison! Bei uns gibt’s deshalb Schwarzwurzel-Salat mit Couscous | Rotkohl | Granatapfel

Zugegeben – der Spargel des Winters sieht nicht so anmutig und edel aus, wie das Königsgemüse des Frühlings. Zumindest nicht ungeschält. Es lohnt sich dennoch zuzugreifen finden wir.

Schwarzwurzeln wachsen, genau wie Spargel, unter der Erde und müssen ebenso vorsichtig einzeln aus dem Boden geholt werden. Nach dem Schälen (Handschuhe nicht vergessen, sonst hat man die nächsten 3 Tage fleckige Hände) kommen die weißen Stangen sofort in Zitronen- oder Essigwasser. Das schützt ihre Oberfläche vor dem Oxidieren, und sie bleiben schön weiß.

Schwarzwurzeln, auch bekannt als Spargel des Winters

Weiterlesen

Crossover cooking kitchen food Dings: Quinoa |Rosenkohl |Haselnuss | Matcha | Yuzu

Gestern war ein Freund zu Besuch, der sich nun auf Foodie-Tour begibt. Er ist mein kulinarischer Austauschpartner. Wir arbeiten beide in der Lebensmittelbranche, kochen unglaublich gerne und entdecken gerne Neues aus der geschmacklichen Schatztruhe der Welt! Zum Abschied habe ich ein regionales Crossover Gericht kreiert: Quinoa-Haselnuss Salat mit Rosenkohl-Matcha-Yuzu-Topping.

Quinoa mit Rosenkohl, Haselnüssen und Matcha
Quinoa mit Rosenkohl, Haselnüssen, Yuzu und Matcha

Weiterlesen