Kochen für Kinder – schnell und einfach. Mit Kichererbse | gegrillter Paprika | Sesamkringel

„Oh sieht das schön aus“, rief Herr Junior, während er auf den Essenstisch zustürzte. Frau Junior hatte zuvor bereits die Kichererbsencreme aus dem Topf geschleckt, wie ich erfreut-verwundert aus der Ferne beobachtete. Das war aber noch nicht das Beste, sondern, dass das Essen in 10 Minuten auf dem Tisch stand. Wichtig: ein gutes Olivenöl nativ extra benutzen, das rundet den Geschmack der Creme perfekt ab. Weiterlesen

Rote Bete Salat vegan mit Eiszapfen | Frühlingszwiebel | Koriander

Eigentlich war mit nicht nach Rote Bete, jetzt, wo der Sommer endlich kommt. Aber sie hatte sooo schöne Blätter und musste einfach mit. Daher präsentieren wir euch heute unseren ersten leaf-to-root-Salat von der Roten Bete. Wir haben ihn mit einem Eiszapfen verziert: eine Radieschen-Art, die aussieht wie eine Albino-Möhre, schmeckt wie ein Rettich und im Sommer Saison hat. Wir waren von diesem 3erlei von der Bete sehr begeistert. Probiert es unbedingt mal aus.

Asia Salat mit Blättern, Stängel und Knolle von der Roten Bete: vegan, low carb und fast roh

Weiterlesen

Vegane Asia-Style-Stulle mit Dinkel | Mairübchen | Avocado | Koriander | Yuzu

Wer hätte das gedacht, dass Dinkelvollkornbrot und Mairübchen auch asiatisch schmecken? Ich jedenfalls nicht. Auch hatte ich vergessen wie zart und fein Mairübchen sind. Ich hatte sie scharf und holzig in Erinnerung – völlig falsch. Also: Mairübchen unbedingt mal ausprobieren. Und: Schranken im Kopf immer mal wieder überwinden 🙂 Guten Appetit.

Asia-Style-Stulle

Weiterlesen

Wir haben das Bowl-Fieber: Asia-Bowl mit Rosenkohl | Rettich | Rote Bete

Wir lieben die kleinen bunten Schüsseln voller Gemüseglück die sich Poké-Bowl, Buddha-Bowl oder sonstwie-Bowl nennen. Auch Herr und Frau Junior sind begeistert: Sie suchen sich selbst aus, welches Gemüse ihre Portion Reis verziert. Unsere Asia-Bowl baut auf eingelegter Rote-Bete auf (Rezept siehe unten, oder in unserem Buch „Die Einmachbibel„). Wer dazu keine Lust hat, nimmt einfach vorgegarte Rote Bete und mariniert sie nach Belieben.

 

Asia Bowl mit Rosenkohl und Rote Bete

Weiterlesen

Eine Schüssel voll Glück: Veggie-Bowl mit schwarzen Bohnen | Kürbis | Fenchel

Ob Buddha-, Sushi- oder Smoothie-: Bowls sind in aller Munde. Sie bestehen (oft) aus jeder Menge frischem Gemüse, einer Portion Protein (zum Beispiel schwarze Bohnen), einer Portion Getreide, einer saftigen Soße und für das Topping Nüsse, Samen, Sprossen oder was das Herz begehrt. Das bringt jede Menge Nährstoffe auf den Teller, ist lecker UND gesund. Was will man mehr…?

Vegane Pumpkin-Bowl

Weiterlesen

Das Jahr ist jung – die Vorsätze frisch: Detox-Healthy-Power-und-so-weiter-Smoothie mit Fenchel | Grapefruit | Ingwer

Fünf Tage ist das neue Jahr nun schon alt und wir wünschen euch von Herzen alles Gute, Glück, Gesundheit in 2017. Sobald am 31.12. der Zeiger auf 0 Uhr schwenkt, bricht für viele nicht nur ein neues Jahr, sondern auch die Zeit der guten Vorsätze an. „Abnehmen“ steht neben „gesund ernähren“ bei vielen und auch bei uns ganz oben auf der Liste – und dieser Smoothie auf dem Tisch.

Super healthy Detox-Power-und-so-weiter-Smoothie
Super healthy Detox-Power-und-so-weiter-Smoothie

Weiterlesen

Soulfood für Soulmates krönt das Jahresende: roasted Butternut-Kürbis | Apfel | Thymian

Für manche gehört es Weihnachten dazu Märchen zu gucken, oder Michel in der Suppenschüssel. Wir gucken Heiligabend gerne englische Weihnachts-Kochsendungen, während wir den Baum schmücken oder selber in der Küche stehen und unser Abendessen kochen. Da wir während der Sendung sehr beschäftigt sind, kriegen wir nur die Hälfte mit. Dieses Jahr haben wir Gordon Ramsay geguckt, der uns Lust auf gerösteten Butternut-Kürbis gemacht hat.

Ofenkürbis mit Apfel und Thymian
Ofenkürbis mit Apfel und Thymian

Weiterlesen

Langer Hals, flacher Bauch – kein Model sondern Butternut Kürbis mit | Curry | Kokosöl

Letzte Wohe haben wir einen Butternut-Kürbis erstanden, der einen unglaublich langen Hals und einen sehr schmalen Bauch hatte, was uns auf die Idee gebracht hat daraus Kürbis-Spaghetti zu kochen. Die Vorteile vom Butternut-Kürbis sind:

1.      Das Halsstück vom Butternut-Kürbis ist im Gegensatz zum Bauch nicht hohl, sodass es sich gut spiralisieren lässt:

2.      Das Fruchtfleisch ist deutlich fester als beim Hokkaido und zerfällt nicht so leicht. Damit ist er als Nudel gut geeignet.

3.      Die glatte Oberfläche lässt sich gut schälen, was bei diesem Kürbis im Vergleich zum Hokkaido notwendig ist.

Kürbisnuden mit Chili
Kürbisnudeln mit Curry

Weiterlesen